Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Kühe im Sommer

Garten der Sinne

schattiger Platz im Garten mit Liegen

Heilsamer Garten

Der Geruch einer Rose, das wärmende Licht der Frühlingssonne - das berührt auch Menschen, die unter einer starken Demenz leiden.
Therapeutische Gärten sprechen alle Sinne an.

Mit dem neu geschaffenen Garten der Sinne im Seniorenheim St. Josef in Reisbach erweitert sich das Angebot in der gerontopsychiatrischen Betreuung.

Im Garten blühen auch demente Heimbewohner oftmals wieder richtig auf, das Sonnenlicht, die Natur, das sind ganz elementare Erfahrungen. Sie erleben dort einen Freiraum, den es sonst in ihrem Leben kaum noch gibt.

 

 

Ein Garten, der zum Anfassen, Riechen, Schauen und Arbeiten einlädt.  

  Quellstein Hochbeet 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leise plätschert das Wasser über den Quellstein, in  Hochbeeten wachsen
Erdbeeren, Knoblauch, Salbei, Minze und Currykraut, Rosen blühen.
 

Ruheliegen

Ruhebänke

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Rückzugsmöglichkeit steht ein Pavillon zur Verfügung, Ruheliegen auf dem Rasen, Bänke zum Ausruhen unter schattigen Bäumen. 

Eine Klangwand lädt ein, verschiedene Töne zu erzeugen - so sieht ein Ort zum Verweilen aus. 

Klangwand

Pavillon 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Untersuchungen des amerikanischen Arztes Roger Ulrich reduzieren Gartenaufenthalte bei Bewohnern von Pflegeheimen die Stress-Symptome wie Angst, Bluthochdruck oder Depressionen.

Der Einsatz von Schmerzmitteln und Schlaftabletten geht zurück.

Menschen, die zu aggressivem Verhalten neigen, beruhigen sich schneller.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Christine Wimmer
Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin
08734/9391-1108734/9391-19info@seniorenheim-reisbach.de

Anschrift

Kreisseniorenheim St. Josef

Krankenhausstr. 19
94419 Reisbach
Adresse im BayernAtlas anzeigen
Telefon: 08734/9391-11
Fax: 08734/9391-19