Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Was tun beim positiven Selbsttest über die Feiertage?

22.12.2021

Dingolfing-Landau. Was tun bei einem positiven Schnelltest- oder Selbsttestergebnis an den Weihnachtsfeiertagen? Das fragen sich derzeit viele Bürgerinnen und Bürger. Findet die Testung an einer Teststelle oder in einem Testzentrum statt, so wird der positive Befund von dort direkt dem Gesundheitsamt gemeldet. Anders bei Selbsttests zuhause: Hier ist man selbst in der Verantwortung, das Ergebnis dem Gesundheitsamt zu melden.

Auf der Homepage ist unter www.landkreis-dingolfing-landau.de/selbsttest ein Formular zu finden, das die benötigten Daten an das Gesundheitsamt übermittelt. Bitte füllen Sie dieses nach einem positiven Selbsttest aus. Anschließend begeben Sie sich mit der positiven Testkassette an die PCR-Teststelle in der Industriestraße, bei der Sie zuvor einen Termin unter www.coronatest-dingolfing.de gebucht haben, sowie anschließend in Isolation. Auch bereits ab dem positiven Schnelltestergebnis sollten Sie sich sofort in Isolation begeben und keine Kontakte mehr haben. Das Gesundheitsamt wird Sie dann kontaktieren.

Zudem weist das Landratsamt darauf hin, dass die Ergebnisse der Schnelltests an den Teststationen des Landkreises über einen QR-Code, den man vor Ort beim Test erhält, und nicht mehr per E-Mail abgerufen werden müssen.

Für Fragen rund um das Thema Corona ist das Bürgertelefon (08731 87-200) zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes zwischen 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr erreichbar. Die Hotline der Staatsregierung ist unter der Telefonnummer 089 122220 die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen. Der Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen ist erreichbar unter der Nummer 116117.

Auf den Internetseiten des Freistaats ist es möglich, grundlegende Fragen zu Corona zu klären: