Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

„Stadtradeln“ ist erfolgreich gestartet; 800 Teilnehmer registriert, mehr als 7.000 Kilometer geradelt

06.07.2021

„Stadtradeln“ ist erfolgreich gestartet; 800 Teilnehmer registriert, mehr als 7.000 Kilometer geradelt

Dingolfing-Landau. Der Landkreis Dingolfing-Landau, die Städte Dingolfing und Landau sowie die Märkte Pilsting und Wallersdorf sind erfolgreich ins „Stadtradeln“ gestartet. 800 Teilnehmer aus dem Landkreis haben sich bisher registriert und gemeinsam bereits am Starttag, 5. Juli, mehr als 7.000 Kilometer erradelt und dabei insgesamt eine Tonne CO2 eingespart. 

„Ich freue mich, dass bereits am ersten Tag der Aktion im Landkreis so viele Kilometer geradelt und nicht mit dem Fahrzeug zurückgelegt wurden und dass sich so viele Landkreisbürgerinnen und –bürger der Aktion angeschlossen haben“, so Landrat Werner Bumeder. „Dennoch ermutige ich alle, die ein Fahrrad besitzen, mitzumachen und etwas Gutes für die Umwelt und unser Klima zu tun.“ 

Beim „Stadtradeln“ geht es um Spaß am Fahrradfahren und Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Menschen sollen dazu angeregt werden, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. 

Anmeldungen sind noch während des gesamten Aktionszeitraums bis 25. Juli unter

www.stadtradeln.de

möglich. Teilnehmen kann jeder, der im Landkreis wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder einem Verein angehört. Weitere Informationen unter

www.stadtradeln.de/landkreis-dingolfing-landau

oder bei Tobias Pössnicker, Tel. 08731 87-533,

tobias.poessnicker@landkreis-dingolfing-landau.de

Kategorien: Pressemitteilung