Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Sonderimpftag am Samstag

15.11.2021

Gesonderte Impfspur für Jugendliche ab zwölf Jahren – Neue Zeiten für das Bürgertelefon

Dingolfing-Landau. Nachdem der Sonderimpftag am vergangenen Samstag mit über 400 durchgeführten Impfungen wieder sehr gut angenommen worden ist, wird auch am kommenden Samstag, 20. November, ein offener Impftag stattfinden.

Für jeden Mitbürger und für jede Mitbürgerin aus dem Landkreis besteht am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr beim Impfzentrum in der Salitersheimer Straße 2 in Dingolfing die Möglichkeit, ohne Termin vorbeikommen und sich impfen zu lassen. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Aktuell steht nur der Impfstoff von Biontech zur Verfügung. Besonders angesprochen sind dieses Mal die Jugendlichen ab zwölf Jahren. Dafür ist eine gesonderte Impfspur mit einem Arzt vor Ort, um die Jugendlichen individuell zu beraten und aufzuklären.

Mitzubringen sind der Ausweis, der Impfpass sowie falls vorhanden die Dokumentation der bisherigen Corona-Impfungen (das Vorzeigen der CovPass-App, also das digitale Impfzertifikat, ist nicht ausreichend. Hier werden die Originale der Impfung benötigt).

Für Impftermine unter der Woche ist seit heute wieder die Online-Anmeldung aktiv. Termine können unter www.impfzentren.bayern gebucht werden. Das Impfzentrum und das Landratsamt bitten um vorherige Anmeldung. Das Impfzentrum hat von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Am vergangenen Samstag haben die Feuerwehren Dingolfing, Sossau und Teisbach das Impfzentrum bei der Parkplatzeinweisung unterstützt. Zudem war die Verpflegungseinheit des BRK vor Ort. Ihnen allen spricht Landrat Werner Bumeder im Namen des Landkreises seinen Dank aus.

Das Bürgertelefon des Landkreises (08731 87-200) ist ab sofort zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, am Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 12 Uhr.