Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Schulen auch nächste Woche in Distanz; Inzidenz weiter über 200; Kindergärten bleiben in Notbetreuung

09.04.2021

Schulen auch nächste Woche in Distanz; Inzidenz weiter über 200; Kindergärten bleiben in Notbetreuung

Schulen auch nächste Woche in Distanz; Inzidenz weiter über 200; Kindergärten bleiben in Notbetreuung

Dingolfing-Landau. Aufgrund der aktuellen Infektionslage und der Überschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 (laut RKI heute 211) findet auch in der kommenden Woche Distanzunterricht an den Schulen im Landkreis statt. Ausgenommen sind die Abschlussklassen, die Jahrgangsstufe 11 der Gymnasien und der Fachoberschulen sowie die Klassen der vierten Jahrgangsstufe. An den Kindergärten gilt weiter nur die Notbetreuung. 

Ab nächster Woche gilt für den Schulbesuch in Präsenz die Testpflicht. Wer am Montag die Schule für den Präsenzunterricht oder die Notbetreuung besucht, muss einen negativen Test nachweisen. Die Testung kann unter Anleitung an der Schule stattfinden, wenn die Eltern schriftlich zugestimmt haben. Anerkannt werden auch Tests, die von offiziellen Teststationen, Ärzten, Apotheken oder von anderem Fachpersonal durchgeführt wurden. Nicht anerkannt werden Tests, die von den Eltern zu Hause selbst durchgeführt werden. 

Wegen der angespannten Parksituation am Dingolfinger Impfzentrum ist ein weiterer Parkplatz geschaffen worden. Der Parkplatz liegt südlich vom Impfzentrum und bedarf eines kurzen Fußwegs (siehe Lageplan). Diese Parkplätze können ab sofort von Impflingen genutzt werden.

Kategorien: Pressemitteilung