Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
mark-gae304dcfd_1920.jpg

Öffnungszeiten des Impfzentrums und der Teststationen über die Feiertage:

17.12.2021

Öffnungszeiten des Impfzentrums und der Teststationen über die Feiertage:

Dingolfing-Landau. Für die Teststationen des Landkreises und das Impfzentrum in Dingolfing gelten über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr geänderte Öffnungszeiten. Auch das Bürgertelefon hat über die Feiertage eine geänderte Erreichbarkeit. 

Für die Teststationen im Landkreis gelten folgende Öffnungszeiten für Weihnachten bis Dreikönig: 

PCR-Station, Industriestraße, Dingolfing:

  • 24. Dezember: 10 bis 16 Uhr
  • 25. Dezember: geschlossen
  • 26. Dezember: 10 bis 16 Uhr
  • 31. Dezember: 10 bis 16 Uhr
  • 1. Januar: geschlossen
  • 2. Januar: geschlossen
  • 6. Januar: geschlossen

Schnellteststationen (unabhängig vom Standort):

  • 24. Dezember: 10 bis 16 Uhr
  • 25. und 26. Dezember: geschlossen
  • 31. Dezember: 10 bis 16 Uhr
  • 1. Januar: geschlossen
  • 2. Januar: Sonntagsbetrieb (nur in Dingolfing und Landau von 9.30 bis 16.30 Uhr)
  • 6. Januar: geschlossen 

Für alle nicht aufgeführten Tage gelten die normalen Öffnungszeiten. Ab Freitag, 7. Januar, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Das Impfzentrum in Dingolfing, Salitersheimer Straße 2, ist wie folgt geöffnet:

  • 24. Dezember: 8 bis 12 Uhr
  • 25. und 26. Dezember: geschlossen
  • 27. bis 30. Dezember: zu den üblichen Zeiten geöffnet
  • 31. Dezember: 8 bis 12 Uhr
  • 1. und 2. Januar: geschlossen
  • 3. bis 5. Januar: zu den üblichen Zeiten geöffnet
  • 6. Januar: geschlossen
  • 7. bis 8. Januar: zu den üblichen Zeiten geöffnet
  • Ab Dienstag, 11. Januar, wird wieder auf den regulären Wochenbetrieb von Dienstag bis Samstag umgestellt.
  • Freie Impftermine – auch noch vor Weihnachten – können über das Portal www.impfzentren.bayern  gebucht werden. 

Das Bürgertelefon des Landkreises ist über die Feiertage wie folgt erreichbar:

  • 24. und 31. Dezember sowie am 6. Januar ist das Bürgertelefon nicht besetzt.
  • Bis 10. Januar ist das Bürgertelefon zu den Öffnungszeiten des Landratsamts von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr erreichbar, an den Wochenenden nicht. 

Seit gut einer Woche gilt im Freistaat die 2G-Regel im Einzelhandel. Das Landratsamt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass bei der Einlasskontrolle nicht nur das Impf- oder Genesenen-Zertifikat, sondern auch der Personalausweis oder Reisepass als Ausweisdokument vorgezeigt werden muss. Nur das Zertifikat vorzuzeigen, ist nicht ausreichen.

Kategorien: Pressemitteilung