Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
mark-gae304dcfd_1920.jpg

„Nur die Harten kommen in den ABIergarten“ - Dingolfinger FOS-Absolventen feiern in Landshut ihren Abschluss – Landrat Werner Bumeder gratulierte

18.07.2022

„Nur die Harten kommen in den ABIergarten“
Dingolfinger FOS-Absolventen feiern in Landshut ihren Abschluss – Landrat Werner Bumeder gratulierte

Dingolfing-Landau. Nach zwei Jahren Corona-Pause haben dieses Jahr wieder alle Absolventinnen und Absolventen der FOSBOS Landshut-Dingolfing zusammen in der Sparkasse-Arena Landshut gefeiert. Für die Dingolfinger Absolventinnen und Absolventen war es sogar die erste Feier in diesem Rahmen seit Bestehen der Schule. Zu diesem Anlass fanden sich kürzlich rund 1.700 Schülerinnen und Schüler, Eltern, Freunde sowie Lehrerinnen und Lehrer ein, um diesen großem Tag unter dem Motto „Nur die Harten kommen in den ABIergarten“ zu feiern. Ein besonderer Höhepunkt war neben der musikalischen Umrahmung der Combo „DIE Band“ die eigene Bierkooperation der FOSBOS mit dem Brauhaus Landshut. 

Nach dem feierlichen Einzug der über 500 Absolventinnen und Absolventen in die Sparkassenarena und einem Musikstück der FOSBOS-Combo „DIE Band“ unter der Leitung von Stefanie Keydel begrüßte die stellvertretende Schulleiterin Sabine Lauber die Gäste. Als Symbol für die vergangenen zwei Jahre brachte Lauber ein Stück Metall aus der Schulwerkstatt mit. „Getreu eurem diesjährigen Abimotto mussten wir in den letzten Jahren extrem flexibel sein, egal, ob es um Projekte den Schulalltag oder Schularbeiten ging. Doch wir haben alle gezeigt wie stabil wir sind – genau wie dieses Stück Metall. Wir haben gezeigt wie wir durch Krisen zu neuer Stärke wachsen können“, so Lauber. 

Nach einem kurzen Grußwort von Schulleiter Dr. Georg Aigner durfte Landrat Werner Bumeder den Landkreis bei der Veranstaltung in Landshut vertreten, denn unter den Absolventen befanden sich nicht nur die Schülerinnen und Schüler der FOS in Dingolfing, sondern auch eine Jahrgangsbeste der Dingolfinger FOS. Lisa Steckling die Jahrgangsbeste aller insgesamt vier Wirtschaftsklassen (drei Klassen im Zweig Wirtschaft und Verwaltung in Landshut, eine Klasse im Zweig Wirtschaft und Verwaltung in Dingolfing). Dieser und den anderen Jahrgangsbesten gratulierten Landrat Werner Bumeder und die Schulleitung zur hervorragenden Leistung. 

Bumeder dankte bei seinem Grußwort den Eltern und Verwandten der Absolventinnen und Absolventen, ohne deren Unterstützung und gratulierte den Abgängern im Namen des Landkreises Dingolfing-Landau. „Ihr habt ein wichtiges Etappenziel eures Lebens geschafft und nützliche Eigenschaften gewonnen - nämlich Eigeninitiative, Selbständigkeit, Mut und Neugierde“, so der Landrat. Er könne dies selbst als FOS-Absolvent sagen. 

Nach der Zeugnisübergabe durch die Schulleitung und einem Abschlusslied von „DIE Band“ klang die Abschlussfeier an der Bar mit dem eigens gebrauten Bier, das auf Initiative des Elternbeirats angefertigt wurde, aus.

Kategorien: Pressemitteilung