Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Landrat blättert im neuen Telefonbuch: „Informativ und kompakt“

10.10.2019

Kunze-Medien-Verlag: Auflage im Landkreis heuer bei 27.600 Exemplaren

 

Auch wenn das Internet in vielen Fällen schnelle Auskunft bietet, so hat es doch das Telefonverzeichnis in gedruckter Form keineswegs ersetzt. „Ich freue mich, dass es ,Das Örtliche‘ auch in diesem Jahr in bewährter Form gibt“, sagte Landrat Heinrich Trapp bei einem Treffen mit Rudolf Osterrieder vom Kunze-Medien-Verlag. „Das ist ein informatives und kompaktes Nachschlagewerk, das ich nicht missen möchte.“

 

Schließlich biete „Das Örtliche“ neben den überarbeiteten Telefoneinträgen auch Stadtpläne, ein Arztverzeichnis, Ortsverzeichnisse mit Postleitzahlen und nicht zuletzt eine Auflistung der Ausbildungsbetriebe im Landkreis. „Das Beste ist: Es kostet nichts und bringt viel“, sagte Landrat Trapp. Er verfasste deshalb auch in diesem Jahr gerne ein Grußwort für die neueste Auflage des Telefonbuch-Klassikers.

 

„Das Telefonbuch in gedruckter Form ist im ländlichen Raum tatsächlich nach wie vor sehr gefragt“, informierte Rudolf Osterrieder, Mitarbeiter in der Marketing-Abteilung des Kunze-Medien-Verlags. „Das Örtliche für Dingolfing, Landau und Umgebung“ liegt seit Mitte September mit einer Auflage von insgesamt 27.600 Exemplaren kostenlos in den Filialen der Deutschen Post und des Markendiscounters Netto aus.