Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Informationen zum Schuljahresbeginn

04.09.2020

Schülerbeförderung erweitert

Dingolfing-Landau. Angesichts des bevorstehenden Schulanfangs werfen die damit verbundenen Maßnahmen bei Eltern, Schülerinnen und Schüler einige Fragen auf.

Nach intensiver Vorbereitung beginnt das neue Schuljahr in Zeiten von Corona mit einem umfassenden Konzept eines angepassten Schulalltags. Der Schulbetrieb soll im Schuljahr 2020/21 für die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge wieder weitgehend im Präsenzunterricht erfolgen – unter klaren und weitreichenden Maßnahmen zum Infektionsschutz.

Als Sachaufwandsträger der kreiseigenen Schulen wurden viele Investitionen getätigt. Die vom Kultusministerium geforderten Maßnahmen wurden umgesetzt. Außerdem wurden für alle Lehrerinnen und Lehrer Testungen auf das Coronavirus angeboten.

Über dies hinaus wurde die Schülerbeförderung ausgeweitet. Auf den stark frequentierten Linien werden Verstärkerbusse eingesetzt, um die Schüleranzahl in den Bussen zu entzerren. In diesem Zusammenhang wird gebeten, die gegebenen Möglichkeiten auszuschöpfen.

Zu finden sind die erweiterten Fahrpläne auf der Seite des Landkreises Dingolfing-Landau unter dem Pfad „Verwaltung – Fahrpläne – ÖPNV – Informationen zum Schuljahresbeginn“.

Abschließend appelliert der Landrat Werner Bumeder an die Eltern, Schülerinnen und Schüler, die geltenden Regeln – unter anderem die Maskenpflicht in Schulbussen und im Unterricht -  konsequent einzuhalten: „Um einen Regelbetrieb an unseren Schulen sicherstellen zu können, gilt es, die 7-Tage-Inzidenz so niedrig wie möglich zu halten. Wir müssen weiterhin wachsam bleiben und die Maßnahmen umsetzen. Mit Zusammenhalt und Disziplin können wir gut in das neue Schuljahr starten.“

Der ausdrückliche Dank des Landrats gilt dem Schulamt um Schulamtsdirektor Stefan Pielmeier und den betroffenen Schulleitungen, die trotz der schwierigen Umstände die bestmöglichen Voraussetzungen für den Schulstart geschaffen haben.