Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Impfungen starten

28.12.2020

Impfungen starten

Im Landkreis wurden die ersten Personen gegen Corona geimpft


Dingolfing-Landau. Die ersten Menschen im Landkreis Dingolfing-Landau sind heute gegen das Coronavirus geimpft worden. Die Impfungen durch Mobile Teams starteten in Pflegeeinrichtungen.

Rund elf Monate, nachdem die erste Corona-Infektion in Deutschland bekannt wurde, beginnen die Impfungen. Gestern Abend sind die Impfdosen von Biontech/Pfizer am Impfzentrum in Dingolfing angekommen. Heute Morgen trafen sich die Beteiligten – die Impfärzte und das BRK – zur finalen Besprechung vor dem Impfstart. Auch Landrat Werner Bumeder nahm an dem Treffen teil und bedankte sich bei den Helfern für ihre Arbeit und tatkräftige Unterstützung: „Ich freue mich, dass es jetzt losgehen kann. Wir können nun in freudiger Erwartung in die Zukunft blicken.“

Nach einer kurzen Einweisung durch Julian Trinker vom BRK übernahmen die Mobilen Teams die Impfdosen und brachten sie in zwei Seniorenheime im Landkreis, wo nur wenig später die Bewohner die ersten Impfungen im Landkreis erhielten. Die Dosen wurden in Heimen in Frontenhausen und Hinterkreuth verabreicht. Nach und nach werden in den nächsten Wochen die weiteren Heime im Landkreis besucht und Personen, die geimpft werden wollen, geimpft.

Ab morgen, 28. Dezember, sind dann die Anmeldungen für das Impfzentrum in Dingolfing für die Berechtigten (über 80 Jahre alt, medizinisches Personal, etc.) unter der Telefonnummer 08731/9102630 (zu den Geschäftszeiten Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr) oder per E-Mail: impfzentrum@landkreis-dingolfing-landau.de möglich.

Kategorien: Pressemitteilung