Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Ein offenes Ohr für Schwangere

19.05.2021

Ein offenes Ohr für Schwangere;
Fragen rund ums Mutterwerden werden am Landratsamt beantwortet – Kostenfreier Service 

Dingolfing-Landau. Jede Schwangerschaft ist aufregend. In den neun Monaten und in der Zeit danach beschäftigen viele Frauen eine Menge Fragen und sie müssen wichtige Entscheidungen treffen. Es kann auch sein, dass die glückliche Zeit des Mutterwerdens durch finanzielle Probleme und Schwierigkeiten in der Familie überschattet wird. Die beiden Sozialpädagoginnen Silvia Menzel und Miriam Wimmer nehmen sich an der Schwangerenberatungsstelle im Landratsamt Zeit. Sie beraten ausführlich und unterstützen werdende Mamas und Papas auf Wunsch auf dem Weg vor, während und auch nach der Schwangerschaft. 

Neben der allgemeinen Schwangerschaftsberatung werden auch Fragen zu Partner- und Familienproblemen, Sexualität, Familienplanung und Empfängnisverhütung beantwortet. Ebenso können sich die Frauen über gesetzliche Ansprüche, soziale und finanzielle Hilfen informieren. 

Die Beratungsstelle bietet zudem Schwangerschaftskonfliktberatung nach Paragraf 219 an und betreut betroffene Frauen auf Wunsch nach einem Schwangerschaftsabbruch. Die Beratung ist kostenlos, unterliegt der Schweigepflicht und kann auch anonym erfolgen. 

Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen  im Landratsamt in Dingolfing (Obere Stadt 1) hat montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr  sowie dienstags und donnerstags von 13.30 bis 16.00 Uhr geöffnet. 

Termine können direkt mit den Ansprechpartnerinnen vereinbart werden: Silvia Menzel (Telefon 08731 87-244), Miriam Wimmer (Telefon 08731 87-242). Weitere Infos unter:

www.schwanger-in-dingolfing.de 

Außerdem bietet die Schwangerenberatungsstelle am Dienstag, 1. Juni, einen Onlinevortrag mit dem Titel „Finanzielle Leistungen für werdende Eltern“ an. Beginn ist um 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis 28. Mai per Mail an miriam.wimmer@landkreis-dingolfing-landau.de möglich.

Kategorien: Pressemitteilung