Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Dritte Reihentestung auf landwirtschaftlichem Betrieb: 17 Neuinfizierte

05.08.2020

Dritte Reihentestung auf landwirtschaftlichem Betrieb:
17 Neuinfizierte

Dingolfing-Landau. Nach dem Corona-Massenausbruch auf einem Gemüsehof in der Gemeinde Mamming vor zwölf Tagen hat nun die dritte Reihentestung auf diesem Betrieb stattgefunden. Getestet wurden all jene Saisonarbeitskräfte, deren Befunde nach der Erst- und Zweittestung negativ waren – insgesamt 231 Männer und Frauen. 17 von ihnen tragen nachweislich das Covid-19-Virus in sich, 214 wurden auch ein drittes Mal negativ getestet.

Aktuell infiziert und damit als „aktive Fälle“ registriert sind auf dem Gemüsehof derzeit 80 Saisonarbeitskräfte. Die vor zwölf Tagen Positiv-Getesteten gelten als genesen und wurden aus der Quarantäne zwischenzeitlich entlassen. Unmittelbar nach Bekanntwerden der jüngsten Testergebnisse wurde die Trennung der 17 Neuinfizierten von den Negativ-Getesteten in die Wege geleitet.

Die jüngsten Testergebnisse zeigen, dass sich die Ausbreitung des Virus verlangsamt. Die zweite erfreuliche Nachricht ist: Es hat weiterhin kein Eintrag in die Bevölkerung stattgefunden. Das bestätigen die bisherigen Ergebnisse der Bürgertestungen.

Nach dem Corona-Ausbruch in einer Mamminger Konservenfabrik mit über 150 Infizierten wurden auch noch Reihentestungen auf zwei anderen Standorten des Betriebes veranlasst. Die Auswertung dauert noch an.

Kategorien: Pressemitteilung