Bürgerservice

Ausstellung mit Werken der verstorbenen Künstlerin Karin von Wangenheim

20.11.2019

Ausstellung mit Werken der verstorbenen Künstlerin Karin von Wangenheim

25. November bis 6. Dezember im Landratsamt


Dingolfing-Landau. Der 2019 verstorbenen Schauspielerin, Autorin und Malerin Karin von Wangenheim ist eine Ausstellung gewidmet, die in der Zeit vom 25. November bis 6. Dezember im Foyer des Landratsamtes zu besichtigen ist.

Die gebürtige Berlinerin Karin Freiin von Wangenheim (* 29. Oktober 1937) hatte seit 1965 auf einem Anwesen in Anterskofen (Marktgemeinde Reisbach) gelebt und wurde nach ihrem Tod auf dem Friedhof in Untergünzkofen bei Griesbach beerdigt. Sowohl auf Theaterbühnen als auch beim Fernsehen war sie eine gefragte Schauspielerin, deren Aktivitäten in ganz Deutschland Beachtung und Anerkennung fanden.

Anfang der 1980er Jahre entschloss sich Karin von Wangenheim zu einem Berufswechsel und begann mit einem Studium der Malerei. Von da an war sie als freischaffende Künstlerin tätig und präsentierte ihre Werke in vielen Ausstellungen, unter anderem in München und Hamburg sowie im Ausland bis hin nach Syrien und Ghana, aus. Die Angehörigen der Verstorbenen haben nun einen Teil ihrer Bilder für eine Ausstellung im Landratsamt Dingolfing-Landau zur Verfügung gestellt. Gegen Spenden können einzelne Werke erworben werden. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in Afrika des Vereins „Schulpartnerschaft Mwanga Hilfe“ unterstützt.

Die Ausstellung kann bis einschließlich Freitag, 6. Dezember, während der allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes besucht werden.

Kategorien: Pressemitteilung