Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

Aktuelle Informationen in Sachen Corona - Stand: 02. April, 10 Uhr

02.04.2020

  • Erster Todesfall im Landkreis Dingolfing-Landau

Dingolfing-Landau. Dem Landratsamt wurde ein Todesfall gemeldet, bei dem es sich zwar um einen bestätigten COVID-19-Fall handelt, zu dessen Todesursache aber nichts Genaueres bekannt ist. Die Zahl der im Landkreis registrierten Corona-Infizierten hat sich seit gestern von 98 auf 109 erhöht (Stand: 2. April, 10 Uhr). Im Vergleich dazu: Der bayernweite Schnitt liegt bei 118 Infizierten je 100.000 Einwohnern. Damit liegt der Landkreis immer noch unterhalb des Durchschnitts.

Wie die Führungsgruppe Katastrophenschutz nach ihrer heutigen Lagebesprechung weiter mitteilt, wurden 31 der Positiv-Getesteten inzwischen aus der Quarantäne entlassen. 491 Kontaktpersonen wurden bis jetzt ermittelt. Von ihnen wurden bereits 288 wieder aus der Quarantäne entlassen.

Das Bürgertelefon am Landratsamt ist von 8 bis 16 Uhr besetzt, Telefon 08731 87-200.