Landratsamt Dingolfing-Landau Landratsamt Dingolfing-Landau
Bürgerservice

500 Euro für den guten Zweck; Rechtsanwälte Steinberger und Faltermeier spenden an Sozialen Dienst

05.01.2022

500 Euro für den guten Zweck; 
Rechtsanwälte Steinberger und Faltermeier spenden an Sozialen Dienst 

 

Dingolfing-Landau. Zur Unterstützung bedürftiger Familien haben die Rechtsanwälte Michael Steinberger und Thomas Faltermeier Geld an den Sozialen Dienst des Landkreises gespendet. Landrat Werner Bumeder und Sachgebietsleiter Paul Kracher bedankten sich herzlich für die Zuwendungen in Höhe von 500 Euro. 

Nicht selten werden die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes mit Notsituationen konfrontiert, in denen schnelle, unbürokratische Hilfe gefragt ist. In solchen Fällen sind Paul Kracher und sein Team dankbar für Spenden aus der Bevölkerung. „Inzwischen sind die Hilfen des Sozialen Dienstes sehr vielschichtig. Die Gelder werden deshalb kleinteilig an die betroffenen Familien ausgegeben – meist geht es darum, den Kühlschrank zu füllen oder für eine warme Stube zu sorgen“, so Kracher. 

Die beiden Rechtsanwälte Michael Steinberger und Thomas Faltermeier, die Kanzleien in Dingolfing und Essenbach führen, spenden bereits seit mehreren Jahren an diverse karitative Zwecke, so zuletzt an Frauenhäuser oder die Stille Hilfe Landshut e.V. In diesem Jahr konnte sich der Soziale Dienst des Landkreises Dingolfing-Landau über die Zuwendung freien. 

Landrat Werner Bumeder bedankte sich ausdrücklich bei den Spendern und versprach, dass das Geld einem sinnvollen Zweck zugeführt wird.

Kategorien: Pressemitteilung