WEBORDNERPressemitteilungen

 

23.05.2019

Mit der Ehrenamtskarte zu Beatrice Egli

Verlosung – Zu gewinnen sind zwei Tickets für die Malteser Herzenswunsch-Gala am 23. Juni in Landshut

 

Dingolfing-Landau.
Das Sachgebiet „Soziales und Senioren“ am Landratsamt startet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Verlosungsaktion: Ein Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte und eine Begleitperson erhalten kostenlosen Zutritt zur Malteser-Herzenswunsch-Gala mit Schlagerstar Beatrice Egli am 23. Juni in der Sparkassen-Arena in Landshut.


Develey 

21.05.2019 

Landrat Trapp informiert sich über Expansionspläne der Firma Develey 

Erweiterung am Standort Dingolfing – Lob für innovatives Unternehmen 

 

Dingolfing.
Die Firma Develey erweitert ihren Betrieb am Standort Dingolfing. Bei einem Ortstermin informierten sich Landrat Heinrich Trapp und Wirtschaftsförderin Nadja Bauer-Beutlhauser über das Bauvorhaben und erhielten gleichzeitig Einblicke in die Firmenphilosophie. 
 

 

mehr dazu... 


 

Aktionstage Sucht 

24.04.2019

 

Spielsucht und Freunde in virtuellen Welten

Thema der „Aktionstage Sucht 2019“ 

Öffentliche Veranstaltung am Mittwoch, 22. Mai, in der Stadthalle Dingolfing

 

Dingolfing/Landau.
Spielsucht und Freundschaften in virtuellen Welten ist das Thema der „Aktionstage Sucht 2019“, die am 22. und 23. Mai in der Stadthalle in Dingolfing stattfinden.
 

 

mehr dazu... 


Fotowettbewerb 

23.04.2019 

 

Fotowettbewerb:

„Dein schönstes Platzerl, dein schönster Moment“ 

Gesucht sind Bilder aus dem Landkreis –

Geldpreise für die drei Erstplatzierten – Einsendeschluss ist am 30. Juni 

 

Dingolfing-Landau.
„Dein schönstes Platzerl, dein schönster Moment im Landkreis Dingolfing-Landau“ – unter diesem Motto organisiert der Fachbereich „Wirtschaftsförderung und regionale Entwicklung“ am Landratsamt einen Fotowettbewerb. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger.

 

mehr dazu... 


Wiese 

23.04.2019

 

So wandelt man einen Rasen in eine Wildblumenwiese um 

Tipps von Kreisfachberater Andreas Kinateder 

 

Dingolfing-Landau.
Immer mehr Landkreisbürger fragen im Landratsamt nach, wie man eine bestehende Rasenfläche in eine Wildblumenwiese umwandeln kann. Andreas Kinateder, Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege, gibt Tipps, wie dies gelingt.

 

mehr dazu... 


 AH Mengkofen

23.04.2019

 

Bestnote für das Seniorenheim Mengkofen 

Qualität der stationären Pflegeeinrichtung mit der Note 1,0 bewertet 

 

Dingolfing/Mengkofen.
Das Kreisseniorenheim St. Antonius in Mengkofen ist im Rahmen einer Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes zum dritten Mal in Folge mit der Bestnote 1,0 bewertet worden. „Das ist ein schöner Beweis dafür, mit welch herausragendem Engagement sich die Mitarbeiter dort um die Bewohner kümmern“, sagte Landrat Heinrich Trapp und dankte dem gesamten Team, allen voran der Einrichtungsleiterin Brigitte Aichner, für ihre tolle Arbeit. 

 

mehr dazu... 


Jugendhilfe 

23.04.2019 

 

Enge Zusammenarbeit zum Schutz der Kinder 

Jugendhilfe des Landkreises und Kinderkrankenhaus Landshut unterzeichnen Kooperationsvertrag

 

Dingolfing-Landau.
Das Jugendamt des Landkreises Dingolfing-Landau und die Kinderklinik St. Marien in Landshut haben eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben mit dem Ziel, den Schutz von Kindern bei Kindswohlgefährdungen weiter zu verbessern. „Wir haben bisher schon sehr gut mit der Kinderklinik St. Marien zusammengearbeitet, mit der jetzt geschlossenen Vereinbarung gehen wir noch einen Schritt weiter“, sagte Landrat Heinrich Trapp bei der Vertragsunterzeichnung.

 

mehr dazu... 


Bauhof 

23.04.2019 

Straßenbehinderungen wegen Markierungsarbeiten 

Verschärfte Sicherheitsvorschriften für Bauhof-Mitarbeiter machen kurzzeitige Sperrungen notwendig

 

Dingolfing-Landau.
Mitarbeiter des Kreisbauhofs und von beauftragten Firmen sind in den kommenden Wochen auf verschiedenen Kreisstraßen mit Markierungsarbeiten beschäftigt. Aufgrund verschärfter Sicherheitsvorschriften kann der Verkehr je nach Breite der Straßen nicht immer an den Baustellen vorbeigeleitet werden. Deshalb müssen einzelne Abschnitte kurzzeitig gesperrt werden.

 

mehr dazu... 


Blühpaten 

23.04.2019 

 

Landrat Trapp unterstützt Initiative „Blühpaten“ 

Ein Beitrag für mehr Artenvielfalt: Landwirte im Landkreis Dingolfing-Landau bieten Blühflächen an

 

Dingolfing/Landau.
Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ hat es eindrucksvoll gezeigt: Den Menschen in Bayern ist die Bewahrung der Artenvielfalt ein echtes Anliegen. Die Initiative „Blühpaten“ möchte Bürgern nun die Möglichkeit geben, sich aktiv am Naturschutz zu beteiligen. Landrat Heinrich Trapp unterstützt dieses Projekt sehr gerne und hat die Schirmherrschaft übernommen.

 

mehr dazu... 


 

16.04.2019

Verbraucherzentrale Bayern 
Presseinformation
Eom Femsteraustausch lohnt sich energetisch

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern rät, alte Fenster gegen Fenster mit Wärmeschutzverglasung auszutauschen. Das Frühjahr ist die beste Jahreszeit, um mit der Planung der Sanierung von Fenstern zu beginnen.

 

mehr dazu... 


Radeln mit Landrat 

05.04.2019 

 

Radeln mit dem Landrat 

Saisoneröffnungsfahrt am Samstag, 13. April, auf dem Isarradweg von Dingolfing bis Ettling

Dingolfing-Landau.

Unter dem Motto „Radeln mit dem Landrat“ lädt Landrat Heinrich Trapp alle radlbegeisterten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 13. April, zu einer Saisoneröffnungsfahrt ein. Auf einer 28 Kilometer langen Strecke wird auf dem Isarradweg von Dingolfing bis Ettling geradelt.  

 

mehr dazu... 


 

Anschrift

Landratsamt Dingolfing-Landau
Obere Stadt 1
84130 Dingolfing
Telefon: 08731/87-0
Fax: 08731/87-100
E-Mail: info@landkreis-dingolfing-landau.de
Internet: www.landkreis-dingolfing-landau.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag
13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Johann Kerscher
Pressesprecher
08731/87-11708731/87-714125E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Bettina Huber
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
08731/87-53408731/87-714133E-Mail-Adresse des Ansprechpartners