WEBORDNERStellenausschreibungen

 

Der Landkreis Dingolfing-Landau sucht zur Verstärkung des Teams der Informations- und Kommunikationstechnik 

eine/n Fachinformatiker/in 

zur Koordination der IT Infrastruktur an den Schulen in der Sachaufwandsträgerschaft des Landkreises.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Fortschreibung einer langfristigen IT-Strategie
  • Budgetplanung, Ausschreibungen und Vertragsgestaltung
  • fachübergreifende Koordination und Beratung bei Projekten und Ausschreibungen
  • Administrative Tätigkeiten im Netzwerk-, Server- und TK-Bereich 

Ihre Qualifikation:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in oder einen vergleichbaren Abschluss mit entsprechenden Kenntnissen und einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung
  • ein breitgefächertes Grundlagenwissen in allen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnik
  • sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Server- und Clientbetriebssystemen sowie in der Netzwerk- und Kommunikationstechnik
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten

Unser Angebot:

  • eine abwechslungsreiche, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tarifgemäßer Eingruppierung im Rahmen des TVöD
  • flexible Arbeitszeiten und soziale Absicherung als Beschäftigte/r im öffentlichen Dienst 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 25. August 2017 an die Hauptverwaltung des Landratsamtes Dingolfing-Landau, Obere Stadt 1, 84130 Dingolfing, einzureichen. 

 

Mit freundlichen Grüßen
gez.
Kerscher
Regierungsdirektor


 

Die Regierung von Niederbayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Ärztinnen/Ärzte

für die Gesundheitsämter an den Landratsämtern Deggendorf, Dingolfing-Landau, Regen und Rottal-Inn.

Das Tätigkeitsspektrum umfasst Aufgaben in den folgenden Bereichen:

  • Hygiene und Infektionsschutz
  • Sozialmedizin und Begutachtungen
  • Umweltmedizin
  • Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung
  • Kinder- und Jugendmedizin, schulärztliche Tätigkeiten
  • Gesundheitsförderung und Prävention

Ihr Anforderungsprofil:

  • Approbation
  • Mehrjährige klinische Berufserfahrung im kurativen Bereich
  • Bereitschaft zur Weiterbildung zum Facharzt für das Öffentliche Gesundheitswesen
  • Die Promotion zum Dr. med. und eine Facharztbezeichnung sind wünschenswert.
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV-L
  • Die Übernahme in das Beamtenverhältnis nach Abschluss der Ausbildung zum Facharzt für das Öffentliche Gesundheitswesen, bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Die Möglichkeit zur Fortbildung zum Facharzt für das Öffentliche Gesundheitswesen und Teilnahme am postgradualen Studiengang „Master of Public Health“ bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen zur Übernahme in das Beamtenverhältnis
  • Einen teilzeitfähigen Arbeitsplatz und familienfreundliche Arbeitszeiten.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.08.2017 an die Regierung von Niederbayern, Sachgebiet Z 2, Regierungsplatz 540, 84028 Landshut, oder per E-Mail an: ulrich.westermeier@reg-nb.bayern.de.

Ansprechpartner bei der Regierung sind personalrechtlich Frau Linseisen, Tel. 0871/808-1110 oder Herr Westermeier Tel. 0871/808-1182. Fachliche Auskünfte erteilt Herr Dr. Stadtmüller, Tel. 0871/808-1620.