WEBORDNERStellenausschreibungen

 

Der Landkreis Dingolfing-Landau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

 

eine Baukontrolleurin / einen Baukontrolleur

 

Bewerben können sich Beschäftigte mit erfolgreichem Abschluss als staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Hochbau oder mit Ausbildung  als Maurer- und Betonbauermeister/in oder Zimmerermeister/in.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden neben einer guten fachlichen Qualifikation eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Entscheidungsfreude, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie ein kooperativer Arbeitsstil erwartet. Gute EDV-Kenntnisse der Offic-Programme (Word, Excel etc.) sowie die Fahrerlaubnis  der Klasse B werden vorausgesetzt.

Weiterhin muss die gesundheitliche Eignung für die Außendiensttätigkeit gegeben sein.

Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 9a des TVöD bewertet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 20. Juli 2017 an die Hauptverwaltung des Landratsamtes Dingolfing-Landau, Obere Stadt 1, 84130 Dingolfing.


 

Landschaftspflegeverband Dingolfing-Landau e.V.

 

Wir sind ein Verein mit Sitz im Landratsamt. Als Ansprechpartner für Kommunen, Verbände,

Behörden sowie Bürgerinnen und Bürger führen wir Projekte im Naturschutz sowie Arten- und

Lebensraumschutz durch. Außerdem engagieren wir uns bei der Ausgleichsflächengestaltung und -pflege sowie der Umweltbildung.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Mitarbeiter/in

für das Gebietsmanagement Isarmoos mit Wiesenbrütergebieten im unteren Isartal

mit 20 Wochenstunden

 

Ihre Kernaufgaben sind

  • Organisation und Durchführung des Wiesenbrüterschutzes

    -     Identifikation der Brutplätze und Aufenthaltsflächen von Wiesen- und Feldbrütern

    -     Einleitung von gezielten Artenschutzmaßnahmen

    -     Abstimmung mit Flächenbewirtschaftern

  • Flächenmanagement (Organisation von Ankauf, Anpachtung, Verpachtung, Maßnahmenvorbereitung)
  • Vorbereitung und federführende Betreuung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen bzw. Artenhilfsmaßnahmen zur Umsetzung der Managementplanung für wertgebende Arten
  • ·naturschutzfachliche Beratung von Flächenbewirtschaftern, Kommunen, Verbänden,Behörden, Bürgerinnen und Bürgern
  • Koordination weiterer fachlicher Planungen und Projekte innerhalb des Managementgebietes(z.B. Maßnahmen zu Moorschutz bzw. Restitution von Niedermooren)
  • Durchführung bzw. Organisation des Monitorings wertgebender Arten
  • Konfliktmanagement (z.B. Wiesenbrüterschutz, Freizeitverhalten, Jagd, Gewässerunterhalt)
  • Besucherlenkung, Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung

 

Sie bieten idealerweise

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. / Bachelor / Master) der Fachrichtung Biologie, Landschaftsökologie, Landschaftsplanung, Landespflege oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Erfahrungen in der Freilandornithologie, besonders im Wiesenbrüterschutz
  • Erfahrungen im Bereich Landschaftspflege und Projektmanagement
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich
  • sehr gute Kenntnisse im praktischen Natur- sowie Arten- und Biotopschutz
  • fundierte Kenntnisse der heimischen Flora und Fauna
  • die Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen und zielorientierten Arbeiten

    mit häufiger Außendiensttätigkeit im Gelände

  • ein überzeugendes und gewinnendes Auftreten
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick für die vertrauensvolleund lösungsorientierte Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern
  • gute Kenntnisse im Umgang mit EDV (MS-Office, GIS)
  • Erfahrungen im Bereich Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Führerschein Klasse B und einen als Dienstfahrzeug einsetzbaren PKW

 

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit, durch die Sie in sinnvoller Weise direkten Einfluss auf die Entwicklung unserer Umwelt nehmen können
  • eine attraktive Teilzeitstelle. Zunächst befristet bis 30.11.2018.Es bestehen gute Aussichten auf eine Weiterführung im 3-jährigen Turnus.
  • Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD. Die Stelle ist mit EG 10 bewertet
  • Betriebliche Altersversorgung

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis 07.08.2017 senden an den

Landschaftspflegeverband Dingolfing-Landau e.V., Obere Stadt 1, 84130 Dingolfing, 

oder per E-Mail in einer pdf-Datei an: jochen.spaeth@landkreis-dingolfing-landau.de

Ansprechpartner: Dr. Jochen Späth, Tel 08731 87-307.


  

weitere Informationen